Herzlich Willkommen

Schön, dass Sie sich für meinen Web-Auftritt interessieren. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten zu meiner Kommunikationsberatung.

Medientraining und Krisenübung für Sparkassenverband

Kiel, 27. September 2021

Der Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein betreibt ein aktives Reputationsmanagement. Einzelne als besonders kritisch angesehene Themen haben wir deshalb gestern im Rahmen eines ganztägigen Kommunikations- und Medientrainings behandelt. Dabei ging es zum einen darum, Führungskräfte für ihren Auftritt vor der Kamera zu schulen, zum anderen aber auch konkrete Dokumente wie Pressemeldungen oder Informationen an die Mitarbeitenden zu erarbeiten. Gyde Opitz, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Gesellschaftliches Engagement, zeigt sich sehr zufrieden: "Ich bin sehr froh, dass wir mit Herrn Vogel einen erfahrenen Krisenkommunikator gewinnen konnten, der uns wichtige Impulse gegeben hat."

...mehr lesen

Der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein vertritt die Positionen und Interessen der elf schleswig-holsteinischen Sparkassen. Er berät die Sparkassen in rechtlichen, vertrieblichen und strategischen Themen und koordiniert die Aktivitäten im Verbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Zudem erfüllt der Verband die gesetzliche Funktion als zentrale Prüfungsstelle der Sparkassen im Land. Der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Mitglied im Deutschen Sparkassen- und Giroverband und einer von zwölf regionalen Sparkassenverbänden in Deutschland. Mehr Infos unter: www.sgvsh.de

Kommunikationstrainings für Führungskräfte der KMW AG

Mainz, 05. August 2022

Seit 90 Jahren versorgen die Kraftwerke Mainz Wiesbaden den Großraum Mainz-Wiesbaden zuverlässig mit Strom und Fernwärme. Aufgrund des Kriegs in der Ukraine haben viele Menschen gerade jetzt Fragen zur Versorgungssicherheit. Diesen Themenkomplex sowie Fragen zur Nachhaltigkeit und zur Anlagensicherheit habe ich mit Führungskräften des Unternehmens in mehreren Kommunikations- und Medientrainings bearbeitet. Gemeinsam haben wir Kernbotschaften entwickelt und in Form von Statements und Interviews umgesetzt. Zusätzlich haben wir so genannte Überfallsituationen, also den Umgang mit überraschenden und emotionalen Anfragen trainiert. Liane Zell, die für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei KMW verantwortlich ist, beurteilt das Training so: „Marc Cyrus Vogel ist ein erfahrener Coach, der sich auch aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung in der Energiebranche sehr gut in unsere spezifischen Kommunikationsanforderungen eindenken kann. Die Teilnehmer seines Trainings fühlen sich jetzt deutlich sicherer im Umgang mit anspruchsvollen Kommunikationssituationen."

...mehr lesen

Mehr Infos zur KMW AG finden sie hier.

Kommunikations- und Medientrainings für Fortgeschrittene Umgang mit emotionalen Fragen und Vorwürfen

Schöneck, 22. Juli 2022

In meinen Kommunikations- und Medientrainings für Fortgeschrittene arbeite ich häufig mit ausgebildeten Schauspielerinnen zusammen, um die Teilnehmenden auch auf besonders emotionale Situationen vorzubereiten. Dabei schlüpfen meine Kolleginnen in verschiedene Rollen (bspw. junge Bloggerin und Umweltaktivistin, Sprecherin einer Bürgerinitiative, Mutter von durch Chemieunfall verletzten Kindern) und konfrontieren die Teilnehmenden mit ihren emotional vorgetragenen Fragen oder Ängsten.

Eine dieser Kolleginnen ist die ausgebildete Schauspielerin Lena-Katharina Merle. Neben Malerei, Fotografie und Arbeit als Model in einer Modelagentur ist sie sowohl im Theater als auch für Film und Fernsehen tätig. Durch ihre Erfahrungen auf und hinter der Bühne sowie vor der Kamera, weiß sie, wie man sich bewegen und sprechen muss und hilft durch ihre szenischen Einsätze den Teilnehmenden einen professionellen Umgang mit emotionalen Situationen zu vermitteln.

...mehr lesen

Mehr Infos zu Lena-Katharina Merle finden Sie auch in meiner Rubrik "Partner".

Tyczka Gruppe setzt auf professionelle Unternehmenskommunikation

Geretsried, 16. Juni 2022

Die Tyczka Gruppe, gegründet 1924, mit Stammsitz im bayrischen Geretsried beschäftigt rund 600 Mitarbeiter. Zu ihr gehören mehrere mittelständische Gesellschaften und Beteiligungen in Deutschland, Österreich und Polen. Die Kerngeschäftsfelder sind die Energieversorgung mit Flüssiggas (Propan und Butan) sowie die Vermarktung und die Produktion von Industriegasen. Neben der strategischen Positionierung unterstütze ich das Unternehmen vor allem bei den Themen Pressearbeit, Krisenkommunikation und interne Kommunikation. Zudem gebe ich Kommunikationstrainings für Führungskräfte.

Dr. Frank Götzelmann, Sprecher der Geschäftsführung der Tyczka Gruppe, sagt: "Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Vogel einen Kommunikationsprofi mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation gewinnen konnten. Als mittelständisches Unternehmen mit einem klaren Wachstumskurs wollen wir auch unsere Kommunikations- und Pressearbeit weiter professionalisieren und uns so Wettbewerbsvorteile sichern."

...mehr lesen

Die Tyczka Unternehmensgruppe, gegründet 1924, mit Sitz im bayerischen Geretsried bei München, beschäftigt rund 600 Mitarbeiter. Die Kerngeschäftsfelder sind die bundesweite Energieversorgung mit Flüssiggas sowie die Vermarktung und die Produktion von Industriegasen. Zudem investiert die Tyczka Unternehmensgruppe in den Bereich Wasserstoff und erhöht hierdurch ihren Beitrag zur Dekarbonisierung der Wirtschaft und den Umbau hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung.

Mehr Infos finden Sie hier.

Unternehmenskommunikation der CURRENTA macht sich fit für die Zukunft

Leverkusen, 11. Mai 2022

Die Leitung der Unternehmenskommunikation des Chemieparkbetreibers CURRENTA hat die Marc Cyrus Vogel Kommunikationsberatung damit beauftragt, eine neue Struktur für den Bereich Unternehmenskommunikation (UK) zu entwickeln, die sicherstellen soll, dass UK auch zukünftig eine qualitativ hochwertige Arbeit leisten kann. Jürgen Gemke, Leiter der Unternehmenskommunikation, beurteilt die Ergebnisse des Beratungsprojekts folgendermaßen: "Ich bin sehr froh, dass wir mit Herrn und Frau Vogel ein Beraterteam gewinnen konnten, das nicht nur über jahrzehntelange Erfahrungen in der Führung und Steuerung von Kommunikationsabteilungen verfügt, sondern auch durch einen systemischen Ansatz hinsichtlich der Organisationsentwicklung zu ganzheitlichen Lösungen gekommen ist. Herr und Frau Vogel haben wesentlich dazu beigetragen, die entscheidenden, zukünftigen Anforderungen an unsere Kommunikation herauszuarbeiten und daraus abgeleitet mit uns gemeinsam ein stimmiges Gesamtkonzept für die organisatorische Aufstellung und die inhaltliche Ausrichtung von UK zu entwickeln."

Marc Cyrus und Uta-Barbara Vogel beraten Currenta auch bei der konkreten Umsetzung und weiteren Ausgestaltung dieses Change-Programms. Hinzu kommen Kommunikations- und Medientrainings für Fachexperten/Fachexpertinnen und Mitarbeitende der Pressestelle sowie das Coaching von Führungskräften.

...mehr lesen

Die Currenta GmbH & Co. OHG ist Manager und Betreiber der drei Chempark-Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Das Unternehmen bietet den 70 angesiedelten Chempark-Partnern auf rund elf Quadratkilometern mehr als 1.000 chemienahe Dienstleistungen an. Dazu zählen unter anderem Energieversorgung, Umweltdienstleistungen, Sicherheit, Infrastruktur, Analytik, Ausbildung, Logistik und Instandhaltung. Teile dieser Leistungen werden von den rund 5.400 Mitarbeitern der Currenta und der beiden Tochtergesellschaften Chemion und Tectrion auch für externe Kunden erbracht. Der Umsatz inklusive Tochtergesellschaften betrug im Jahr 2020 rund 1,6 Milliarden Euro.

Mehr Infos unter: www.currenta.de

Wohnungsbaugesellschaft FLÜWO setzt auf Transparenz

Stuttgart, 06. April 2022

Das Wohnungsbauunternehmen FLÜWO Bauen Wohnen eG unterstütze ich schon seit vielen Jahren in seiner Kommunikationsarbeit. Mit rund 9400 Mietwohnungen und über 10.000 Mitgliedern in Baden-Württemberg und im Raum Dresden gehört die FLÜWO zu den größten Baugenossenschaften im süddeutschen Raum.

Neben der strategischen Positionierung unterstütze ich das Stuttgarter Unternehmen bei den Themen Infrastrukturkommunikation und Pressearbeit, denn viele Wohnungsbauprojekte sind erklärungsbedürftig und bedürfen einer professionellen Öffentlichkeitsarbeit.

Rainer Böttcher, Vorstand der FLÜWO, sagt: "Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Vogel einen Kommunikationsprofi mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation gewinnen konnten. Auch als mittelständisches Unternehmen wollen wir eine nachhaltige Kommunikationsarbeit betreiben, die sich durch Professionalität und Transparenz auszeichnet und uns so einen Wettbewerbsvorteil sichert."

...mehr lesen

Mehr Infos zur FLÜWO finden Sie unter: www.fluewo.de

Kommunikationstrainings für Führungskräfte

Schöneck, 11. März 2022

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz im hessischen Langen ist für die Flugverkehrskontrolle in Deutschland zuständig und sorgt für einen sicheren und pünktlichen Flugverlauf im deutschen Luftraum. Als Teil der Luftverkehrsbranche stehen auch Führungskräfte der DFS häufig vor besonderen Herausforderungen in der Kommunikation mit externen Zielgruppen. Aufgaben und Herausforderungen der DFS sind erklärungsbedürftig und das generelle Image der Luftverkehrsbranche wird auch aufgrund der aktuellen Klimadiskussion von vielen als kritisch angesehen.

Ich unterstütze die DFS bei der Schulung ihrer Führungskräfte im Umgang mit herausfordernden Kommunikationssituationen durch gezielte Medien- und Kommunikationstrainings. Ute Otterbein, Pressesprecherin der DFS, sagt: "Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Vogel einen Kommunikationsprofi mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation gewinnen konnten, der zudem die Luftverkehrsbranche und ihre besonderen kommunikativen Herausforderungen sehr gut kennt."

...mehr lesen

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen mit rund 5.600 Mitarbeitern (Stand: 30.06.2021). Die rund 2.200 Fluglotsen haben in Spitzenjahren mehr als drei Millionen Flüge durch den deutschen Luftraum geleitet, täglich bis zu 10.000. Das Unternehmen betreibt Kontrollzentralen in Bremen, Karlsruhe, Langen und München sowie Tower an den 15 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland.

Mehr Infos zur DFS finden Sie hier.

Gesellschaft für diakonische Einrichtungen (GfdE) setzt auf transparente Information beim Thema Corona

Darmstadt, 20. Februar 2022

Die GfdE ist ein diakonischer Träger von 13 Altenzentren, Altenwohn- und Pflegeheimen. Das Unternehmen be­schäftigt zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Gesellschaft für Diakonie- und Sozialstationen (GfDS) insgesamt rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist damit einer der größten diakonischen Rechtsträger im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).

In der aktuellen Corona-Pandemie, die für alle Pflegekräfte, Bewohnerinnen und Bewohner und Angehörige eine enorme Belastung darstellt, gilt es zunächst die Mitarbeitenden und die zu Pflegenden zu informieren. Aber auch externe Zielgruppen wie Angehörige, die Medien oder politische Entscheidungsträger/Entscheidungsträgerinnen wollen wissen, wie sich die Situation in den einzelnen Einrichtungen darstellt.

„In der momentanen Krise ist es besonders wichtig alle Mitarbeitenden aber auch unsere Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörige sowie die Medien und die Öffentlichkeit zeitnah und umfassend über die neuesten Entwicklungen zu informieren. Wir sind sehr froh, dass wir mit Herrn Vogel einen Kommunikationsexperten gewinnen konnten, der uns in dieser herausfordernden Situation unterstützt“, sagt Karlheinz Hilgert, Geschäftsführer der GfdE.

...mehr lesen

Mehr Informationen zur GfdE finden Sie hier.

Ältere News finden Sie im Archiv.

...mehr lesen

Ältere Neuigkeiten zu meiner Kommunikationsberatung finden Sie in der Kategorie Archiv.

nach oben

Marc Cyrus Vogel
info@marc-cyrus-vogel.de

Höhenstraße 19
61137 Schöneck

Telefon +49 6187 9 07 32 00
Mobil +49 175 5 84 92 97